Eva D. Rabak


Musikpädagogin und Fitnesstrainerin

 

Vita

Studium:

  • Diplom Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main (1,7)
  • Masterstudium Musikpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (1,3)
  • Ausbildung zur Psychomotorikerin in Marburg unter Silvia Bender, Jutta Müller und Axel Heisel.
  • Zertifikation Musikphysiologie an der Hochschule für Musik Hannover/ Berlin.
  • Fitnesstrainerschein B-Lizenz

 

 

Aktuelle Ausbildungen:

  • Musiktherapeutin in München
  • Lehrkraft für Instrumentalpädagogik mit Menschen mit Behinderung (BlimBam). 
  • Qi-Gong-Lehrerin
  • Fitnesstrainer A-Lizenz
  • Prä-und Postnataltrainerin
  • Entspannungspädagogik

 

Aktuelle Promotion an der LMU zum Thema "Veränderung des Selbstkonzeptes bei Teilnehmern eines Veeh-Harfen Ensembles"

 

 

 

Meine Schwerpunkte:

  • Musikdidaktik und Musikmethodik
  • Musikpraxis aktiv vermitteln
  • Musikphysiologisch gesund üben und musizieren
  • Auftrittstraining/ Training bei Lampenfieber
  • Verbindung von Musik und Bewegung von Anfang an
  • Fitnesstraining 
  • Prä- und Postnatales Training 

Tätigkeit

Eva Daniela Rabak unterrichtet als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Fächern Gehörbildung, Musikgeschichte und Musikdidaktik am Institut für Musikpädagogik an der Ludwig-Maximilians Universität.  

Zu den Erfahrungen als Pianistin und Kammermusikerin liegt ihre Begeisterung besonders in  der Vermittlung von Musik und in den vielfältigsten pädagogischen Tätigkeiten. Neben der privaten Unterrichtsausübung gibt sie Klavierunterricht sowie Unterricht in  musikalischer Früherziehung und Veeh-Harfe an der städtischen Musikschule in Oberhaching.

 

Zusätzlich absolviert sie mehrere Ausbildungen im Sport- und Fitnessbereich und wird ab dem Kalenderjahr 2019 verschiedene Kurse für Musik und Bewegung, Sport vor und nach der Geburt sowie zur Fitnessausübung mit Kindern anbieten.